Kriseninterventionsgruppe | Angebot | Kosten | Team | Trägerschaft

grafisches Element - orange feine Linie
grafisches Element - orange feine Linie

Angebot

Wir bieten unmittelbare Unterstützung und Hilfestellung in schwierigen bzw. krisenhaften Situationen im gesamten Schulbereich an.

Unser Angebot umfasst neben der Psychologischen Ersten Hilfe (Unfälle, Todesfälle, Suizid) auch die Bearbeitung von Konflikten, Begleitung in ausserordentlichen Belastungssituationen (Klassenklima, Burnout etc.) und bei Gewaltvorfällen (Bedrohungen, Medienmissbrauch, Mobbing, Nötigung/Erpressung, Übergriffe etc.).

Die Krisenintervention bei ausserordentlichen Ereignissen soll helfen, Schlimmeres zu verhindern, die Handlungsfähigkeit der Beteiligten vor Ort zu bewahren, die Sicherheit wieder herzustellen und zur Normalität übergehen zu können.

Neben telefonischen Beratungen unterstützen und intervenieren wir direkt vor Ort. Wir begleiten betroffene Personen in akuten Notsituationen, sorgen für eine ausreichende Nachbetreuung und coachen Lehrpersonen, Teams und Schulbehörden.

Die enge Vernetzung mit den verschiedenen kantonalen Fachstellen (Polizei, Staatsanwaltschaft, Opferhilfe, Kinderschutzzentrum, Vormundschaftsbehörden, Beratungsdienst Schule, Psychiatrie etc.) erlaubt eine effiziente Fallbearbeitung und gewährleistet die Zusammenarbeit und Informationsbeschaffung in kritischen Situationen.

SW-Fotozusammenstellung Augen-Hände-Ohr-Mund
Schulpsychologischer Dienst des Kantons St.Gallen Beratung und Diagnostik

E-Mail | Schulpsychologischer Dienst des Kantons St.Gallen | STEB | Home

Rechtshinweis

Impressum/Adresse

KONTAKT

AKTUELL

WISSEN / DOWNLOADS

ARCHIV

LINKS